Grascobs

Home / Grascobs
Grascobs – ein hochwertiges, heimisches Futtermittel
Die Trocknungen Mittelfranken stellen die Grascobs (auch als Grüncobs bezeichnet) als hochwertiges, heimisches Futtermittel her. Um eine optimale Fütterung zu garantieren, sind pansenstabiles Eiweiß sowie Beta-Carotin unverzichtbar. Mit Hilfe von Grascobs wird der Bedarf an beidem mehr als gedeckt.

grascobs_haufen grascobs_haufen-mit-pflanze

Vorteile der Heißlufttrocknung mit anschließender Pelletierung:

  • Bessere Schmackhaftigkeit durch die Karamellisierung des Zuckeranteils im Futter
  • Die tatsächliche Futteraufnahme ist deutlich höher als bei Soja- oder Rapsschroten
  • Hohe Eiweißnutzung durch Verdauung erst im Dünndarm
  • Erhalt wertvoller Vitamine
  • komplett gentechnikfreies Futter

Pansenstabiles Eiweiß

  • Eine Kuh benötigt pansenstabiles Eiweiß, um ihre volle Leistungsfähigkeit zu entfalten.
  • Grascobs liefern der Kuh einen hohen Anteil an pansenstabilem Eiweiß (UDP > 40%)
  • Durch die höhere Eiweißverdauung im Dünndarm wird der Pansen und die Leber entlastet.

Was ist Beta-Carotin?

  • Beta-Carotin („Provitamin A“) kommt in allen grünen Pflanzenteilen vor und wird im Körper zu Vitamin A umgewandelt.
  • Vitamin A fördert den Aufbau, Schutz und die Regeneration von Haut und Schleimhaut.
  • Beta-Carotin fördert die Funktionsfähigkeit des Gelbkörpers und stärkt das Immunsystem (z. B. Kälbergesundheit, verbesserte Fruchtbarkeit bei allen Tierarten).
  • Ein Mangel an Beta-Carotin führt zu stiller Brunst, Zystenbildung und verminderter Fruchtbarkeit.
  • Eine ausreichende Beta-Carotin-Zufuhr ist in der Tierernährung unerlässlich!

Bedarf an Beta-Carotin: (nach Dr. Jilg. Aulendorf)

trockenstehende Kuh: 400 mg / Kuh u. Tag
Kuh mit 35 kg Milch: 800 mg / Kuh u. Tag

Futtermittel-Vergleich:

DINlang-innen.qxd

 

Grascobs sind DIE Alternative!

Fazit: Steigende Futtermittelpreise und das wachsende Ernährungsbewusstsein der Verbraucher sind eine große Herausforderung für die Landwirtschaft. Regional produzierte, gentechnikfreie Cobs bieten hier eine echte Alternative zu herkömmlichem Sojaeinsatz. Nutzen Sie diese Alternative, um zusammen mit Ihrer mittelfränkischen Trocknung ihr hofeigenes Eiweißfuttermittel herzustellen.

Fütterungsempfehlung

Für Rinder

grascobs_rinder
Zwei Kilogramm Grüncobs pro Kuh und Tag sind in der Rinderfütterung, je nach Milchmenge, problemlos einsetzbar.

Für Pferde

grascobs_pferd
je 100 kg Körpergewicht erhalten Pferde täglich bei:

  • leichter Arbeit: 0,5 – 0,8 kg
  • mittlere Arbeit: 0,8 – 1,2 kg
  • schwere Arbeit: 1,0 – 1,5 kg

Grüncobs eignen sich hervorragend als qualitativ hochwertiger, staubarmer Heuersatz für Allergiker oder alte Pferde.
Angefeuchtet oder eingeweicht sind Grün- und Heucobs besonders bekömmlich,
auch nach Kolik-Operationen oder bei Pferden mit Zahnproblemen.

Für Schweine

grascobs_schwein

als Rohfaserergänzer:
Anwendung:

  • in der Zuchtsauenfütterung und
  • in allen Stufen der Schweinefleischerzeugung

Einsatzmenge:

  • ca. 3-5% der Gesamtration

Vorteile:

  • hygienisch einwandfrei durch Heißlufttrocknung
  • stabile Verdauung

als Beschäftigungsmaterial:
Anwendung:

  • in speziellen separaten Futterspendern oder einem Beschäftigungskarussell

Vorteile:

  • Befriedigung des Wühltriebs durch attraktives Material (Geruch, Struktur…)
  • geringeres Schwanz- und Ohrenbeißen
  • weniger Verletzungen, keine Eskalation

OLYMPUS DIGITAL CAMERA grascobs_abholung grascobs_sack

Kontakt:

Futterberatungs-Hotline: 09871 261

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, dann melden Sie sich doch einfach unter der
Telefonnummer 09107 / 320. Oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir beraten Sie gerne!

Hier können Sie sich unseren Grascobs-Flyer herunterladen:
grascobs_flyer-titelseite

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen