Luzernecobs

Home / Luzernecobs
Luzerne, die Königin der Futterpflanzen als hochwertige Eiweißquelle

Digital StillCamera

  • pro ha kann viermal so viel Protein erzeugt werden wie durch Soja-Anbau
  • die bei Leguminosen vorhandenen Knöllchenbakterien binden bis zu 300 kg Luftstickstoff pro ha
  • es entsteht ein hochqualitatives Eiweißfuttermittel
  • Gentechnik-freies Futter aus der Region

Eigenschaften der Luzerne:

  • Wuchshöhe bis zu 1 m
  • Die Luzerne ist durch ihre tiefgründigen Wurzeln (bis zu 6 m) extrem ertragssicher – auch bei lang anhaltender Trockenheit!
  • Die Luzerne ist in der Lage, Nährstoffe aus tiefer liegenden Bodenschichten zu erreichen
  • Durch ihre Wirkung zur Verbesserung der Bodenstruktur bietet sie einen hohen Vorfruchtwert für die Folgefrucht
  • Luzerne benötigt keinen zusätzlichen chemischen Pflanzenschutz, ihr Anbau ist daher sehr naturverträglich und belastet die Umwelt nicht

Inhaltsstoffe der Luzernecobs:

  • Rohprotein: ca. 20% der Trockenmasse
  • Gehalt an UDP: 40%
  • Gehalt an nXP: ca. 18% (nutzbares Rohprotein)
  • Gehalt an Energie: 5,8 MJ NEL
  • Reich an Vitaminen: Provitamin A (Carotine, z. B. Beta-Carotin), Vitamin-B-Komplex, Vitamine C, D, E, H (Biotin) und K
  • Reich an Calcium
  • Reich an leicht verfügbaren Mineralstoffen: Eisen, Kupfer, Magnesium sowie Phosphor
  • Der grobe Stängel, auch in Form von Cobs, fördert die Pansenfunktion

Futtermittel-Vergleich:
DINlang-innen.qxd

Luzerneanbau, wie geht das?

luzernecobs_luzerne-maehen Digital StillCamera luzernecobs_luzerne-einsammeln

  • Aussaat im Frühjahr und Herbst möglich
  • Saatstärke 25 kg / ha
  • im Herbst als Reinsaat
  • im Frühjahr mit Deckfrucht Hafer (50 kg)
  • Neuansaat: bei Bedarf Schröpfschnitt durchführen (u.a. um Durchwuchs von Gras zu entfernen) auf hohen pH-Wert achten, evtl. aufkalken

luzernecobs_matritze

Einsatz der Luzernecobs bei Schweinen:
als Rohfaserergänzer:
Anwendung:

  • in der Zuchtsauenfütterung und
  • in allen Stufen der Schweinefleischerzeugung

Einsatzmenge:

  • ca. 3-5% der Gesamtration

Vorteile:

  • hygienisch einwandfrei durch Heißlufttrocknung
  • stabile Verdauung
  • zusätzliche Tryptophanquelle

als Beschäftigungsmaterial:
Anwendung:

  • in speziellen separaten Futterspendern oder einem Beschäftigungskarussell

luzernecobs_fuetterung

Vorteile:

  • Befriedigung des Wühltriebs durch attraktives Material (Geruch, Struktur…)
  • geringeres Schwanz- und Ohrenbeißen
  • weniger Verletzungen, keine Eskalation

Fazit:
Die Trocknungen Mittelfranken stellen Luzerne-Cobs als hochwertiges, beta-carotin-haltiges Futtermittel her. Pflanzenbaulich ist die Luzerne eine wirtschaftlich sowie ökologisch äußerst nachhaltige Frucht. Das wachsende Bewusstsein der Verbraucher hinsichtlich heimischer, gentechnikfreier Futtermittelerzeugung erfüllt die Luzerne perfekt. Die Luzerne gibt Ihnen eine echte Alternative an die Hand, wachsenden ökologischen Herausforderungen gerecht zu werden.

luzernecobs_haufen

Futterberatungs-Hotline: 09871 261

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, dann melden Sie sich doch einfach unter der
Telefonnummer 09107 / 320. Oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir beraten Sie gerne!

Hier können Sie sich unseren Luzernecobs-Flyer herunterladen:
luzernecobs_flyer-titelseite

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen